Abgabebestimmungen PyroTG 2010

 

Feuerwerkskörper

Kategorie F1

Mindestalter: 12 Jahre

Feuerwerkskörper, die eine sehr geringe Gefahr darstellen, einen vernachlässigbaren Lärmpegel besitzen und die teilweise in geschlossenen Bereichen verwendet werden können, einschließlich Feuerwerkskörper, die zur Verwendung innerhalb von Wohngebäuden vorgesehen sind.

Kategorie F2

Mindestalter: 16 Jahre

Feuerwerkskörper, die eine geringe Gefahr darstellen, einen geringen Lärmpegel besitzen und die zur Verwendung in abgegrenzten Bereichen im Freien vorgesehen sind.

Kategorie F3

Mindestalter: 18 Jahre  -  Sachkenntnis erforderlich

Feuerwerkskörper, die eine mittlere Gefahr darstellen, die zur Verwendung in weiten, offenen Bereichen im Freien vorgesehen sind und deren Lärmpegel die menschliche Gesundheit nicht gefährdet.

Kategorie F4

Mindestalter: 18 Jahre  -  Fachkenntnis erforderlich

Feuerwerkskörper, die eine große Gefahr darstellen, nur zur Verwendung durch Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen vorgesehen sind und deren Lärmpegel die menschliche Gesundheit nicht gefährdet.

Pyrotechnischen Gegenstände für Bühne und Theater

Kategorie T1

Mindestalter: 18 Jahre

Pyrotechnische Gegenstände für die Verwendung auf Bühnen und in Theatern, die eine geringe Gefahr darstellen.

Kategorie T2

Mindestalter: 18 Jahre  -  Fachkenntnis erforderlich

Pyrotechnische Gegenstände für die Verwendung auf Bühnen und in Theatern, die nur von Personen mit Fachkenntnissen verwendet werden dürfen.

Sonstige pyrotechnischer Gegenstände

Kategorie P1

Mindestalter: 18 Jahre

Sonstige pyrotechnische Gegenstände, die eine geringe Gefahr darstellen.

Kategorie P2

Mindestalter: 18 Jahre  -  Fachkenntnis erforderlich

Sonstige pyrotechnische Gegenstände, die zur Verwendung Personen mit Fachkenntnissen vorbehalten sind.

Pyrotechnische Sätze

Kategorie S1

Mindestalter: 16 Jahre

Pyrotechnische Sätze, von denen nur geringe Gefahr ausgeht.

Kategorie S2

Mindestalter: 18 Jahre  -  Fachkenntnis erforderlich

Pyrotechnische Sätze, die nur von Personen mit Fachkenntnis verwendet werden dürfen.